Kaiser Karl IV - Eine deutsch-tschechische Spurensuche in Nürnberg

27.06.2016 11:06

 

Die Sdružení Ackermann-Gemeinde veranstaltet gemeinsam mit der Deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde und der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde in Prag eine Studienfahrt nach Nürnberg am 24./25. September 2016.  Anlass ist der 700. Geburtstag von Kaiser Karl IV., der in diesem Jahr gefeiert wird. Der große Herrscher des Mittelalters hat den Weg von Prag nach Nürnberg mehrfach in seinem Leben zurückgelegt. Beide Städte galten gleichermaßen als seine Lieblingsstädte. So ist die Fahrt nach Nürnberg für einen böhmisch-deutschen Brückenschlag in besonderer Weise geeignet. Auf dem Weg werden wir auch die bedeutende Kaiserburg Loket besuchen. In Nürnberg besichtigen wir das Stadtzentrum mit seinen zahlreichen weltlichen und kirchlichen Denkmälern und ebenfalls die Kaiserburg.

 

Hier gelangen Sie zur Anmeldung mit weiteren Informationen. Der Anmeldeschluss ist der 5. September 2016 (beziehungsweise, solange die Plätze reichen). Der Teilnahmebeitrag beträgt 1200 CZK und ist umgehend mit der Anmeldung zu bezahlen. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte ebenfalls der Anmeldung.