Neue Freiwillige

09.09.2022

Neue Freiwillige bei der JA

Hallo!
Ich heiße Anna Císlerová und bin seit September die Freiwillige für die Junge Aktion.

Ich komme aus einem Dorf nicht weit von der tschechisch-bayrischen Grenze, aus der Gegend von Domažlice. Diese geographische Lage trug auch dazu bei, dass ich später Deutsch und Tschechisch an der Uni studierte. Die letzten drei Jahre arbeitete ich als Lehrerin für Tschechisch und Deutsch am Gymnasium in Říčany.

Interkultureller Austausch, gemeinsame Begegnungen und Suchen nach Wegen, die einen tieferen Sinn haben und die die Zukunft positiv gestalten - das sind einige Punkte, auf die ich mich in diesem Jahr bei der JA freue.

Neue Freiwillige bei Spirála

Liebe Leser,
ich heiße Carla Tudman, bin 18 Jahre alt und mache 2022 bis 2023 einen ESC-Freiwilligendienst bei der Spirála, der Jugendorganisation der SAG, in Prag. Ursprünglich komme ich aus Besigheim, einem kleinen Ort in der Nähe von Stuttgart in Deutschland. Dort habe ich dieses Jahr auch mein Abitur gemacht. Schon lange habe ich den Wunsch, für ein Jahr ins Ausland zu gehen bevor ich mit meinem Studium beginne, und so bin ich auf die SAG gestoßen. Durch meinen Vater, der vor einigen Jahren in Tschechien arbeitete, begegnete ich der tschechischen Kultur zum ersten Mal. Trotzdem weiß ich noch nicht so viel über das Land. Das würde ich durch meinen Freiwilligendienst bei der Spirála und meinen Aufenthalt in Prag gerne ändern und die tschechische Kultur sowie die Menschen besser kennenlernen. Außerdem würde ich gerne dazu beitragen, den interkulturellen Austausch zwischen Tschechien und Deutschland zu fördern, da ich denke, dass dieser sehr wichtig für die Zukunft Europas ist. Ich freue mich darauf, die Aktivitäten der Spirála unterstützen zu können und viele spannende Erfahrungen zu sammeln.