Großes Verdienstkreuz mit Stern für Daniel Herman

Unser Präsident Daniel Herman erhielt das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für seine langjährigen Bemühungen und seinen Einsatz für die Besserung des tschechisch-deutschen Verständnisses.

Am Montag, 07.09.2020 wurde der Orden in der deutschen Botschaft in Prag vom deutschen Botschafter Dr. Christoph Israng übergeben. Beteiligt waren außerdem Vizepräsident Petr Křížek und Vertreter unserer deutschen Partnerorganisation Ackermann-Gemeinde - Marie Smolková und Geschäftsführer Matthias Dörr.

"Wir schätzen das unermüdliche Engagement von Daniel Herman in tschechisch-deutschen Institutionen, die zum Verständnis zwischen Tschechen und Deutschen beitragen, sehr. Als 'Brückenbauer' ist Daniel Herman eine jener tschechischen Persönlichkeiten, die den tschechisch-deutschen Verständnis- und Versöhnungsprozess maßgeblich beeinflusst haben und weiterhin beeinflussen." ,sagte der deutsche Botschafter in Prag, Christoph Israng, bei der feierlichen Übergabe des Ordens.

Das Große Bundesverdienstkreuz mit Stern ist die mittlere Auszeichnung der neun Klassen des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, der einzigen Bundesauszeichnung. Deutschland überreicht ihn für wichtige Handlungen in politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, spirituellen oder gemeinnützigen Aktivitäten.

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und gratulieren von ganzem Herzen!

Der deutsche Botschafter Dr. Christoph Israng neben dem neuen Ordensträger Daniel Herman